Donnerstag, Juni 29, 2017

Rosentage im Haigerlocher Rosengarten


Und wieder steht ein besonderes Wochenende an, dieses Mal finden die Haigerlocher Rosentage statt. Und wer hier oft mitliest, weiß ja, dass ich da immer mit dabei bin. - Termine für Führungen findet ihr unten.
Meine Verbundenheit mit den Rosen hat verschiedene Ursachen - am besten könnt ihr das hier im Film sehen.


Im Juni 2017  ist dort erstmals eine Rose getauft worden - auf den Namen "Haigerlocher Rosengarten" - das nehme ich heute zum Anlass, euch ein bisschen mehr zu der Veranstaltung zu erzählen.

Neues im Rosengarten

10 Jahre sind seit der Eröffnung des Rosengartens in Haigerloch vergangen und damit finden dieses Jahr schon die 11. Haigerlocher Rosentage statt. Am 1. und 2. Juli ist es wieder soweit. Und im 10. Gartenjahr gibt es dort nun eine Besonderheit zu bewundern: eine Rosensorte, die vom renommierten Rosenzüchtungsbetrieb Tantau in Uetersen gezüchtet wurde, und am 23. Juni auf den Namen „Haigerlocher Rosengarten“ getauft wurde.



Aber nicht nur diese Rose ist 2017 neu im Haigerlocher Rosengarten, auch die dazugehörigen Elternsorten, Mirato und Bailando, sowie 7 weitere Rosensorten bereichern seit diesem Jahr das Sortiment. Und eine weitere Neuigkeit erwartet die Besucher: Rosen in großen Töpfen. Die Pflanzbeispiele sollen demonstrieren, dass auch Pflanzenfreunde die Rosenpracht genießen können die nur einen kleinen Garten oder einen Balkon zur Verfügung haben oder denen die Zeit für die Pflege eines ganzen Rosenbeetes fehlt.
 
Wie üblich werden vor allem bei den Führungen durch den Garten alle gärtnerischen und rosenspezifischen Fragen beantwortet und auf dem Rosenmarkt auf dem Betriebsgelände der Firma Werner, Garten- und Landschaftsbau, werden Strauch-, Kletter- und Hochstamm-Rosen aus eigener Kultur angeboten. Begleitend dazu finden Gartenfreunde dort auch alles, was sonst noch zur Pflege der Rosen benötigt wird: Pflanzenpflegemittel, Dünger, Rosenerde, Rosenscheren und Rosengabeln zur Bodenbearbeitung und eine exklusive Auswahl an Rosenliteratur. Die Mitarbeiter der Werner GmbH informieren auch zu allen anderen Gartenthemen. Am Samstag gibt es außerdem eine Beratung der Firma Oscorna zum Thema "Rosen richtig düngen".

Führungen im Rosengarten an den Rosentagen mit Präsentation der neuen Rosensorten - kostenfrei

Samstag, 1. Juli
· 14 Uhr Führung mit Dr. Christine Volm, Thema: "Rosen und ihre Namen - 10 Jahre Haigerlocher Rosengarten"
· 16 Uhr Führung mit Gärtner und Gründer Winfried Werner, Thema: "Rosenzüchtung und Pflege der Rosen"

Sonntag, 2. Juli
· 11 Uhr Führung mit Gärtner und Gründer Winfried Werner, Thema: Rosenzüchtung und Pflege der Rosen
· 14 Uhr Führung mit Dr. Christine Volm, Thema: Rosen und ihre Namen - 10 Jahre Haigerlocher Rosengarten

Start der Führungen ist im Rosengarten am Treffpunkt unter den Sonnenschirmen

Rosenmarkt

Von Vielfalt geprägt wird auch in diesem Jahr der Rosenmarkt sein. Dort finden sich verschiedene künstlerische Angebote wie Schmuck aus Mineralien oder Silber, Feenbilder, Keramikskulpturen, Glaskunst, Filzfiguren und Dekoratives für Haus und Garten, Praktisches wie Naturseifen, Naturkosmetik, Sonnenuhren und Kulinarische Angebote wie Käsespezialitäten (Blümlikäse), Marmeladen, Essig, Öl, Gewürze etc.

Schaut euch mal die hübschen Seifen von Merlusigne - die letztes Jahr schon dabei waren - an.






Auch ein Mitmachprogramm – nicht nur für Kinder - wird geboten:
Bei der Keramikerin Adelheid Hahn können Besucher Tiere aus Ton selber formen (Sa. und So. 13-15 Uhr) und am Stand der Seifenmanufaktur Merlusigne aus Haigerloch Seifenbälle selbst herstellen. Yves Opizzo bietet Sonnenbeobachtungen an.

Umweltschonendes Elektromobil vom BMW
Das Autohaus ahg in Horb wird mit den aktuellen BMW i- und BMW iPerformance-Fahrzeugen vor dem Rosengarten vertreten sein – diese stehen auch für eine kostenfreie Probefahrt bereit.

So ist an den Rosentagen wieder einmal für alle etwas dabei.

Kulinarisches

Die Bewirtung werden auch in diesem Jahr die-foodtrucker.de und caferosenrot-bc.de übernehmen. Für die Gäste bedeutet dies, dass sie sich an den Rosentagen freuen können auf Holzofenspezialitäten von der Alb wie beispielsweise Dinnele, herzhaft und vegetarisch/vegan.

Zum Bio-Kaffee gibt es Kuchen und süße Crêpes, außerdem Rosen- und Fliedereis und Prosecco mit Rosensirup - alles in bewährter Bioqualität, wie es nur auf dem Rosenmarkt zu finden ist.

Die Haigerlocher Rosentage und der Rosenmarkt finden statt im Haigerlocher Rosengarten und auf dem direkt benachbarten Betriebsgelände der Werner GmbH, Garten- und Landschaftsbau, Gruolerstr. 19, Haigerloch am Samstag, 1. Juli 2017, ab 11 Uhr, und Sonntag, 2. Juli 2017, von 10 bis 17 Uhr.

Weitere Infos unter www.haigerlocher-rosengarten.de Und auch bei Facebook findet man den "Haigerlocher Rosengarten"

1 x Parken – 3 Orte besuchen: Bus-Shuttle

Wer es am Sonntag 2 .Juli besonders bequem haben will und außer dem Haigerlocher Rosengarten auch die Firmen Stoffoutlet Zollernalb in Haigerloch-Stetten und Wohn-Schick in Haigerloch-Owingen besuchen möchte, der kann den eigens dafür eingerichteten Bus-Shuttle nutzen. Halbstündlich wird der Bus den ganzen Tag von 11 Uhr bis 17:30 Uhr alle drei Stationen anfahren.

Weitere Auskünfte zur Veranstaltung erhalten Sie bei der Werner GmbH in Haigerloch per Telefon 07474-95660 oder per Mail an info@werner-garten.de.